top of page
  • AutorenbildMomo

Die Fohlenweide erblüht



Der Frühling kehrt ein auf der Fohlenweide. Dabei zuzusehen, wie dieser Ort sich in ein Meer voller Leben verwandelt, die Kröten sich auf ihre Wanderung begeben, Corina, unsere fleißige gute Seele des Platzes, sich an jeder Blume erfreut, die sie im vorigen Jahr gepflanzt hat, die Störche zu beobachten und die Insekten, die aus den verschiedensten Löchern hervorluken - das macht das Herz einfach nur weit und dankbar. Und mit der Natur blühen auch die geplanten Projekte. "Mission Childhood" und "Waterflow" sind nur zwei der Projekte, denen wir uns in diesem Jahr noch widmen möchten. Unsere wunderbare Spielscheune, die lange nicht genutzt uns so mehr Spielplatz für Mäuse und Katzen war, soll gesäubert, repariert und bunt werden, so dass sich die Kinder, die so wichtig sind als zukünftige Erdenhüter und Bewohner der neuen Zeit, wieder so richtig wohl fühlen dürfen. Und das Wasser, welches Symbol für die Adern der Fohlenweide und Gefühle im übergeordneten Sinne steht, soll sich auch wieder ungehindert seinen Weg über die Fohlenweide bahnen dürfen. Passend dazu werden jetzt erst mal alle Abflusskanäle im Haupthaus durchgepustet, damit das "Alte" gut abfließen kann. Danke an die verstopften Toiletten, die uns daran erinnert haben :-)




Auch beim Projekt Jurte gibt es Neuigkeiten. Die Jurte wurde bestellt und wird aller Wahrscheinlichkeit Ende Juni bei uns eintreffen. Bis dahin gibt es jedoch noch viel zu tun, vor allen Dingen das Erstellen der 39qm großen Bodenplatte. Wir sind schon so gespannt und werden euch auf dem Laufenden halten. Und obwohl die Jurte im Privatbesitz bleiben wird, finden wir Möglichkeiten, dass auch ihr die Jurte für eure wundervolle Arbeit nutzen könnt.


Und da wären dann noch die Festivals. Wir planen ab dem Jahr 2024 zwei eigene Festivals hier auf der Fohlenweide zu veranstalten. Das bedeutet eine Menge Arbeit und vor allen Dingen rechtzeitige Planung. Deswegen sind wir sehr froh schon jetzt einen Termin mit euch teilen zu dürfen:


Vom 26. - 28. August 2024


wird unser 1. Festival der Liebe hier auf der Fohlenweide stattfinden. Und diesen Termin könnt ihr euch merken, denn es wird jedes Jahr der gleiche Termin sein. Mit Workshops, Ritualen, Frauen- und Männercircles, Lagerfeuer, Feuerkünstlern, Chillareas, Kundalini-Yoga, Trommeln und noch vielem, mehr. Und vor allen Dingen weren wir das Leben tanzen und feiern. Alles rund um das Thema Liebe & Freiheit und Freiheit in der Liebe. Das Programm und alle weitern Infos gibt es in den nächsten Monaten. Jetzt heißt es erstmal Termin blocken, damit ihr sicher dabei sein könnt.


So jetzt heißt es aber erst mal Ärmer hochkrempeln, die nächsten tollen Gäste hier begrüßen und uns um die Zukunft kümmern, die uns alle so lichtvoll ruft.


Euer Fohlenweide Team


148 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page